Aufschoben ist nicht aufgehoben ...

Wir hatten mit der Planung des neuland Fachtags 2020 im Januar begonnen und uns auf den 12. oder 19. November als Termin verständigt. Auch zu dem "worüber wollen wir schwerpunktmäßig sprechen" und "wer kann dazu interessanten Input liefern" hatten wir bereits Ideen entwickelt. Es lief alles soweit nach Plan.

Dann kam die Corona Pandemie. Wir finden es momentan unpassend, uns weiter mit der Ausgestaltung des neuland Fachtags zu beschäftigen, andere Probleme verlangen unsere Aufmerksamkeit. Sobald abzusehen ist, dass wir wieder in einen "normalen Betrieb" übergehen, werden wir die Ausgestaltung des neuland Fachtag 2020 fortführen, auch wenn daraus dann vielleicht der neuland Fachtag 2021 wird.